Motorsägenkurs – Forstrevier Lenneberg


Motorsägenkurs für Brennholz-Selbstwerber (MS-BASIS)

Kursinhalte                                             
Unfallverhütung:
Rettungskette Forst
Persönliche Schutzausrüstung
Kraft- und Schmierstoffe
Werkzeuge, Geräte, Maschinen

Motorsägen, -kette und -schiene:
Aufbau
Arbeitsweise
Instandsetzung
Wartung und Pflege der Motorsäge
Tanken
Starten
Sägeübungen an liegendem Holz
Heben und Tragen von Lasten

Kursdauer
08.00 bis ca. 14.00 Uhr

Termine 
Montags – freitags ,nach Absprache; öffentliche Termine auch samstags

Ort
Forsthaus Lenneberg, Budenheim

Kosten
Nach Aufwand

Leitung 
Forstwirt Florian Paulus oder Forstwirtschaftsmeister Thomas Köhrer , Zweckverband Lennebergwald



Die Teilnahme an diesem Kurs Pflicht für alle, die im Lennebergwald mit der Motorsäge Brennholz machen wollen !

Hinweise
Mindestalter: 18 Jahre
Bitte Motorsäge mit geschärfter Kette und Betriebsstoffen (Biokettenöl) mitbringen!

Persönliche Schutz­ausrüstung ist für die Teilnahme zwingend erforderlich:
Helm 
mit Gesichts- und Gehörschutz (ca. 40 €)

Schnittschutzhose 
gem. EN 381 (ca. 75 €), 

Qualität erkennbar an folgendem Zeichen:
Das Zeichen garantiert, dass die Vorschriften für den Einsatz der Motorsäge eingehalten sind!

Sicherheitsschuhe mit Schnittschutz  
(Lederschuhe: ca. 110 - 135 €, Gummistiefel: ca. 80 €), erkennbar wie oben!

Arbeitshandschuhe 
(ca. 5 €)



Melden Sie sich bitte an bei: 
Forstrevier Lenneberg
Im Wald 16
55257 Budenheim

Herr Stefan Dorschel
Tel. 06139 – 370 (AB)
Mobil 01522 - 88 50 533
Fax 06139 – 290 360
E-Mail : stefan.dorschel@wald-rlp.de
Webseite: www.lennebergwald.de

Anmeldungs-PDF Download